Allgemeine Geschäftsbedingungen

Diese Website von myFerry.eu wird betrieben von travelplanet24 Limited, mit Sitz in 483 Green Lanes, N13 4BS London, Großbritannien, eingetragen im Gesellschaftsregister von England und Wales unter der Register Nummer 5418195.
Filiale: 4 Kar. Servias STR.
10562 Athen, Griechenland
Vertretungsberechtigte : Kristof Keim und Philipp Brinkmann.

1. Einverständnis mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Die Nutzung der Website und der von myFerry.eu bereitgehaltenen Leistungen unterliegen den nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von myFerry.eu finden ihre Anwendungen auf alle Buchungsaufträge, die der Nutzer über die myFerry.eu Website, das myFerry.eu Call Center oder in den myFerry.eu Geschäftsräumen abgibt. Mit Abgabe eines Buchungsauftrages oder der in Anspruchnahme einer Leistung über myFerry.eu, erklärt sich der Nutzer mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden: AGB) einverstanden

2. Leistungsumfang – Geltungsbereich der AGB

myFerry.eu ist der Anbieter eines Online-Portals für touristische Produkte und Dienstleistungen. Wir vermitteln Leistungen (Schiffstickets, Mietwagen, Hotels, Erlebnisse und sonstige touristische Leistungen) der auf unserer Website jeweils angegebenen Anbieter / Veranstalter.

Die Buchung einer Schiffahrt- oder sonstigen Leistung über diese Website ist nur bei Verfügbarkeit der konkreten Leistung möglich.

Im Fall einer Buchung bindet der entsprechende Vertrag ausschließlich den Nutzer und den entsprechenden Anbieter.

Die Leistungen von myFerry.eu beschränken sich darauf, (Schiffstickets, Mietwagen, Hotels, Erlebnisse und sonstige touristische Leistungen) zu sammeln, zu beschreiben und diese Angebote zu vermitteln und die Haftung von myFerry.eu ist ausschließlich auf die Erfüllung dieser spezifischen Leistung beschränkt. Die Pflicht von myFerry.eu als Vermittler besteht darin, die von Nutzern bestellten Leistungen ordnungsgemäß zu vermitteln. myFerry.eu veranstaltet selbst keine eigenen Reisen. Für die Erfüllung der über myFerry.eu als Vermittler gebuchten Leistungen haftet ausschließlich der entsprechende Anbieter. Insoweit wird der Nutzer auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Anbieters verwiesen. Über die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der jeweiligen Anbieter und Veranstalter kann sich der Nutzer über einen Link im entsprechenden Angebotsbereich oder über unseren Kundenservice informieren.

3. Buchung

Der Besorgungsvertrag zwischen myFerry.eu und dem Kunden, kommt dadurch zustande, dass der Nutzer im Bestellvorgang (Online-Shop) die AGB akzeptiert und die Bestellung online abschickt. Das Angebot von myFerry.eu wird damit angenommen. Eine Annahme des Angebotes durch Bestellung per E-Mail oder telefonisch, ersetzt das Abschicken der Online-Bestellung. Dadurch wird myFerry.eu vom Nutzer ausdrücklich beauftragt, eine Beförderungsleistung oder eine sonstige - mit der Durchführung einer Reise oder Erlebnisses in Zusammenhang stehende Dienstleistung, die von einem dritten Reiseanbieter erbracht wird - zu besorgen.

Als Besorgungsauftrag gelten alle seitens des Nutzers getätigten Aufträge, im Folgenden aufgelistet:

Alle Buchungen bzw. Reservierungen für die von myFerry.eu angebotenen Leistungen und Dienstleistungen die seitens des Nutzers auf der Website von myFerry.eu getätigt werden.

Alle Buchungen bzw. Reservierungen für die von myFerry.eu angebotenen Leistungen und Dienstleistungen die seitens des Nutzers durch das telefonische Call-Center getätigt werden.

Alle Buchungen bzw. Reservierungen für die von myFerry.eu angebotenen Leistungen und Dienstleistungen, die seitens des Nutzers in unseren Geschäftsräumen getätigt werden.

Die Nutzer sind an die Buchungsaufträge gebunden. Im Fall von kurzfristigen Änderungen der Reise, z.B. bei Verlegung oder Stornierung von Schiffsreisen etc., werden wir versuchen, den Nutzer durch Anruf oder per E-Mail hierüber zu informieren. Für Verschiebungen, Verspätungen oder Ausfälle von Schiffsverbindungen oder anderer Reisedienstleistungen ist eine Haftung von myFerry.eu ausgeschlossen.

Der Nutzer ist dafür verantwortlich, die Bedingungen der einzelnen Anbieter einzuhalten, wie die Vorgaben der Reedereien in Bezug auf Check-in-Zeiten. Über diese Bedingungen wird der Nutzer vom jeweiligen Anbieter informiert.

4. Buchungsbestätigung, Zustellung der Unterlagen

Wenn Nutzer über die Website von myFerry.eu buchen oder Leistungen bestellen, erhalten sie von myFerry.eu oder direkt vom Anbieter innerhalb kurzer Zeit per E-Mail die Bestätigung, ob die Bestellung erfolgreich war.

Die Nutzer sind verpflichtet, die ihnen zugegangene Buchungsbestätigung unmittelbar auf ihre Richtigkeit hin (Name, Reisedatum, Reiseziel etc.) zu überprüfen und myFerry.eu gegebenenfalls auf Unrichtigkeiten oder Abweichungen im Vergleich zu der ursprünglichen Buchung hinzuweisen. Ein Hinweis auf Unrichtigkeiten oder Abweichungen, der nach Ablauf einer Frist von 24 Stunden nach Zugang der Buchungsbestätigung erfolgt, kann nicht mehr berücksichtigt werden. Verspätet angezeigte Unrichtigkeiten bzw. Abweichungen berechtigen insbesondere nicht zum Rücktritt vom Vertrag.

Reiseunterlagen, Tickets, Voucher und Gutscheine werden dem Nutzer im Regelfall per E-mail, Post oder Kurier zugestellt. Schiffstickets können in Ausnahmefällen bei der Schiffsfirma am Abfahrtshafen hinterlegt werden. Im Fall von Hotel- oder Mietwagenbuchungen, erfolgt die Zuleitung der Buchungsdaten im Regelfall per E-mail oder Fax. Nutzer können direkt in dem gebuchten Hotel bzw. an dem Schalter des Mietwagenunternehmens die zugegangene Reservierungsnummer vorlegen.

Die Reiseunterlagen können nach Vereinbarung mit myFerry.eu auch in den Geschäftsräumen während der regulären Öffnungszeiten (Mo. – Fr. 08:00 – 16:00 Uhr) abgeholt werden.

myFerry.eu übernimmt keinerlei Haftung für den Verlust von Tickets oder Reisedokumenten auf dem Postweg.

Der Nutzer wird darauf hingewiesen, dass nähere Informationen zur Zusendung der Unterlagen im Einzelfall unter 12. Sonderbedingungen zu den von myFerry.eu angebotenen Produkten und Dienstleistungen sowie im entsprechenden Angebotsbereich zu den einzelnen Produkten enthalten sind.

Alle Angaben zu Lieferfristen sind unverbindlich. Bestell-/Liefertermine und Kuriergebühren für Bestellungen, die vor Feiertagen (insbesondere Ostern und Weihnachten) erfolgen, können variieren. Die entsprechenden Bedingungen sind beim myFerry.eu Kundenservice zu erfragen. Lieferfristen können sich bei Streik und Fällen höherer Gewalt verlängern. Das gleiche gilt, wenn etwaige Mitwirkungspflichten seitens des Nutzers nicht erfüllt werden. Eine Haftung von myFerry.eu für verspätete oder nicht erfolgte Lieferung ist ausgeschlossen.

Bei Verlust, vermutetem Verlust oder Diebstahl von Reisedokumenten wenden Sie sich bitte umgehend an den myFerry.eu Kundenservice um die Stornierung des Tickets zu veranlassen. In jedem Fall übernimmt myFerry.eu für die unrechtmäßige Einlösung eines Tickets/Vouchers keine Haftung.

5. Reisepreis

Der Preis für ein Produkt wird im Online-Shop zusammen mit den Versandkosten vor der Bestellung als Gesamtpreis ausgewiesen. Die Vermittlungsgebühr von myFerry.eu ist im Gesamtpreis der angebotenen Leistung oder des Produkts enthalten.

myFerry.eu wird von den jeweiligen Anbietern über die Preise der Dienstleistungen oder Produkte informiert. Für Preis- oder Leistungsänderungen durch den jeweiligen Anbieter ist die Haftung von myFerry.eu ausgeschlossen.

myFerry.eu haftet nicht für Buchungsgebühren, die ggf. vom jeweiligen Anbieter im Fall der Stornierung einer Reise oder Dienstleistung erhoben werden.

Die von myFerry.eu erhobene Vermittlungsgebühr wird bei Stornierung der Reise nicht erstattet, es sei denn die Stornierung beruht auf einem Verschulden von myFerry.eu.

6. Zahlungsarten

Die möglichen Zahlungsarten sind bei jeder Reise und sonstigen buchbaren Leistungen aufgeführt und können variieren. Es werden lediglich die auf der Website genannten Zahlungsmittel akzeptiert. Es kann mit den meisten gängigen Kreditkartentypen gezahlt werden. Die persönlichen Angaben dienen lediglich der Garantie der Buchung. In manchen Fällen erhält der Nutzer direkt vom Veranstalter eine endgültige Buchungsbestätigung und Rechnung, die per Kreditkarte, Überweisung oder Bareinzahlung beglichen werden kann. Im Fall der Zahlung mit einer fremden Kreditkarte ist die schriftliche Einwilligung des Karteninhabers erforderlich. Die Online-Datenübertragung erfolgt SSL-verschlüsselt.

Vor Erhalt der vollständigen Zahlung besteht für myFerry.eu keinerlei Verpflichtung, Tickets, Bestätigungen, Gutscheine oder andere Reiseunterlagen auszuhändigen. Der Nutzer bleibt jedoch in jedem Fall weiter verpflichtet, die vereinbarten Beträge für die bestellten Leistungen zu bezahlen.

myFerry.eu kann den Nutzer ggf. dazu auffordern, einen Nachweis der Anschrift und eine Kopie der Kreditkarte oder eines Kontoauszugs per Fax oder Post zu übersenden, bevor die Tickets ausgestellt werden. myFerry.eu behält sich vor, Tickets, Bestätigungen, Voucher und sonstige Reiseunterlagen ausschließlich an die hinterlegte Rechnungsadresse zu versenden.

7. Stornierung, Umbuchung

Die Möglichkeiten und die Bedingungen zur Umbuchung oder Stornierung eines Fluges, einer Schiffsreise, oder einer sonstigen buchbaren Leistung richten sich ausschließlich nach den Bedingungen des jeweiligen Anbieters für diese Fälle, auf die myFerry.eu keinerlei Einfluss hat.

Die Höhe zusätzlicher Kosten im Fall einer Änderung oder Stornierung einer gebuchten Reiseleistung durch den Nutzer, die diesem entstehen können, richtet sich nach den Bedingungen des Anbieters. Wir empfehlen daher den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.

Abänderungen oder Stornierungen der gebuchten Leistungen – soweit diese Möglichkeit von dem jeweiligen Anbieter vorgesehen ist – müssen myFerry.eu grundsätzlich schriftlich mitgeteilt werden. Ohne schriftliche Mitteilung ist es myFerry.eu nicht möglich, eine Buchung abzuändern oder zu stornieren.

Im Fall, dass der Anbieter die Stornierung oder Abänderungen auch per Telefon vorsieht, kann dies myFerry.eu auch auf diesem Wege mitgeteilt werden, wobei telefonisch vorgenommene Abänderungen oder Stornierungen anschließend per E-Mail von myFerry.eu bestätigt werden. Etwaige Unstimmigkeiten sind myFerry.eu unverzüglich mitzuteilen.

Die von myFerry.eu für ihre Tätigkeit als Reisevermittler berechnete Vermittlungsgebühr wird im Fall der Stornierung oder Teilstornierung der vermittelten Reiseleistung, sowie im Fall, dass der Kunde die Reiseleistung nicht oder nur teilweise in Anspruch nimmt, nicht zurückerstattet. Darüber hinaus behält sich myFerry.eu vor, in diesen Fällen eine Stornierungsgebühr zu berechnen.

8. Ablehnungsbefugnis

myFerry.eu behält sich vor, einzelne Buchungsaufträge / Vermittlungsaufträge des Nutzers abzulehnen, im Fall dass dieser den Nutzungsbedingungen dieser Webseite zuwider handelt.

9. Pass-, Visa-, Devisen- und Gesundheitsbestimmungen

Bei Reisen ins Ausland sind von Ihnen die gültigen Vorschriften zu beachten, wie bezüglich Reisepass, Visum, Zoll, Steuern, Ein- und Ausfuhr, sowie Gesundheitsbestimmungen. Die Einhaltung dieser Bestimmungen liegt in der Verantwortung des Nutzers. myFerry.eu stellt auf der Webseite dazu einige Informationen zu Verfügung. Da wir hinsichtlich dieser Informationen auf die Angaben Dritter angewiesen sind, haftet myFerry.eu in keinem Fall für die Aktualität, die Richtigkeit und die Vollständigkeit dieser Informationen. Nutzer müssen sich an den Anbieter der konkreten Reise oder der Auslandsvertretungen des jeweiligen Landes wenden.

10. Haftung

myFerry.eu haftet nicht für die Erbringung der von myFerry.eu vermittelten Leistungen durch die Reederei/Veranstalter/Anbieter, sondern lediglich für die sorgfältige Auswahl des jeweiligen Veranstalters, die ordnungsgemäße Vermittlung der Dienstleistungen und Produkte und für die ordnungsgemäße und nachweisliche Weiterleitung von Informationen, Anzeigen, Willenserklärungen und Zahlungen zwischen dem Nutzer und dem Anbieter/Veranstalter bis zur Buchung der jeweiligen Leistung beim Anbieter/Veranstalter.

Die Informationen und Angaben zu den einzelnen angebotenen Leistungen werden von den jeweiligen Anbietern erbracht. myFerry.eu unternimmt angemessene Anstrengungen, um die Informationen, die auf dieser Website veröffentlicht werden, auf ihre Richtigkeit und Vollständigkeit hin zu überprüfen. myFerry.eu garantiert in keinem Fall die Eignung, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität dieser Informationen. myFerry.eu haftet ebenfalls nicht für die Verfügbarkeit der Dienstleistung oder des Produktes zum Zeitpunkt der Buchung oder für die Erfüllung des Vertrages mit dem jeweiligen Anbieter. In keinem Fall haftet myFerry.eu für Handlungen, Unterlassungen, Garantien, Zuwiderhandlungen oder Weigerungen des jeweiligen Anbieters und für keine Körperverletzung, Todesfall, Zerstörung von Eigentum oder andere Schäden, oder für Schadensersatz und Entschädigung in Geld oder Kosten, die aufgrund des Betriebes oder der Nutzung dieser Webseite und der Informationen, Produkte oder Dienstleistungen, die auf dieser Webseite von den jeweiligen Anbietern angeboten werden, entstehen können. Ebenfalls haftet myFerry.eu nicht für unerlaubte Eingriffe Dritter in Bezug auf die Produkte und Dienstleistungen, die auf dieser Webseite angeboten werden. myFerry.eu übernimmt keinerlei Haftung für Verspätungen, Stornierungen, Überbuchungen, Streik, natürlicher Gewalt oder für andere Gründe, die außerhalb Ihres Einflussbereiches liegen. Auch haftet myFerry.eu nicht für zusätzlich anfallende Kosten, Unterlassungen, Verspätungen, Änderungen der Reiserute oder Handlungen staatlicher Behörden.

myFerry.eu unternimmt jede möglichen Bemühungen um einen reibungslosen Betrieb der Webseite zu gewährleisten, gibt aber in Hinblick auf das Funktionieren und die Geeignetheit der Software, Produkte und Serviceleistungen keinerlei Zusicherungen oder Garantien ab. Das Gleiche gilt für sonstige Informationen, die auf dieser Website enthalten sind und von Dritten zur Verfügung gestellt wurden.

Die Nutzung dieser Website erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Dies betrifft z.B. das Herunterladen (auch Transaktionen) von Inhalten und damit evtl. im Zusammenhang stehende Schäden oder Beeinträchtigungen an Ihrem Computersystem oder sonstigen technischen Geräten. Dies betrifft auch den Verlust von Daten.

Vorliegende Webseite enthält Links zu Webseiten Dritter. myFerry.eu haftet weder für das Funktionieren dieser Links, die Erreichbarkeit dieser Webseiten, deren Datenschutzbestimmungen, den Inhalt dieser Seiten oder deren Vollständigkeit, noch für irgendwelche Schäden, die aus der Nutzung dieser Seiten entstehen, da der Nutzer diese Seiten in eigener Verantwortung aufruft.

Die Haftung von myFerry.eu und ihrer Erfüllungsgehilfen für Schäden jeglicher Art und aus jeglichem Rechtsgrund ist in jedem Fall auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Die Haftung für mittelbare Schäden und untypische Folgeschäden wird ausgeschlossen und im übrigen der Höhe nach auf den vertragstypischen Durchschnittsschaden begrenzt.

11. Pflichten des Nutzers

Die Nutzung dieser Webseite darf ausschließlich zu legalen Zwecken erfolgen, in einer Art und Weise, die deren Nutzung durch Dritte in keiner Weise behindert oder einschränkt. Die Nutzung der Seite darf nur unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften, der Guten Sitten und der vorliegenden Nutzungsbedingungen erfolgen und der Nutzer hat Handlungen zu unterlassen, die dieser Seite Schaden zufügt oder deren Betrieb beeinträchtigt oder die Erbringung von Dienstleistungen durch myFerry.eu beinträchtigen.

Durch die Nutzung der Seite garantiert der Nutzer, dass er mindestens das 18. Lebensjahr vollendet hat und dass er die gesetzlichen Voraussetzungen zur Nutzung dieser Webseite erfüllt. Der Nutzer ist verpflichtet, die Nutzung der Webseite in seinem Namen und für seine Rechnung durch Minderjährige zu kontrollieren und übernimmt dafür die volle Verantwortung. Auch garantiert er die Richtigkeit und Vollständigkeit aller Informationen und Daten, welche die Person des Nutzers oder Mitglieder seines Haushalts betreffen, die im Rahmen der Nutzung dieser Webseite angegeben werden.

Jede spekulative, falsche oder in betrügerischer Absicht erfolgte Buchung oder jede Buchung, die in der Erwartung einer gesteigerten Nachfrage erfolgt, ist ohne Einschränkung untersagt. Die Möglichkeiten zur Buchung von Reisen auf dieser Website dürfen nur genutzt werden, um rechtmäßige Buchungen oder Einkäufe für den Nutzer selbst oder für eine andere Person vorzunehmen, in deren Namen er rechtmäßig handeln darf. Dem Nutzer ist bekannt, dass der Missbrauch der Services von myFerry.eu auf dieser Website dazu führen kann, dass ihm der Zugang zu diesen Services verweigert wird.

12. Sonderbedingungen für einzelne Produkte und Dienstleistungen

12.1 Sonderbedingungen für Schiffstickets

Schiffstickets werden dem Kunden per Post oder Kurier zugestellt. In Ausnahmefällen können die Schiffstickets auch direkt am Schalter der Schiffsfirma vor der Anlegestelle abgeholt werden. In diesen Fällen wird dem Kunden telefonisch oder per Email der Reservierungscode mitgeteilt. Darüberhinaus können Schiffstickets auch direkt in den Geschäftsräumen von myFerry.eu während der regulären Öffnungszeiten abgeholt werden.

12.2 Sonderbedingungen für Mietwagenbuchungen

Bei allen auf dem Online Portal von MYFERRY.EU angebotenen Mietwagen handelt es sich um Angebote der Sunny Cars AG. Die auf der Webseite von myFerry.eu genannten Preise und Leistungen werden von Sunny Cars übermittelt und können kurzfristigen Änderungen unterworfen sein. Dies gilt nicht für bereits bestätigte Reservierungen. myFerry.eu übernimmt keinerlei Haftung für von Sunny Cars vorgenommene kurzfristige Änderungen von Preis- oder Leistungsbedingungen.

Die Zuleitung von Unterlagen bei einer Mietwagenbuchung erfolgt im Regelfall per Fax oder email. Nutzer erhalten lediglich eine E-Mail mit den Buchungsdaten und können direkt an dem Schalter des Mietwagenunternehmens die zugegangene Reservierungsnummer vorlegen.

Für die Mietwagenbuchungen gelten die Bedingungen von Sunny Cars. Diese sind in den Buchungsunterlagen enthalten. Der Nutzer kann sich über die entsprechenden Bedingungen auch unter dem Link im entsprechenden Angebotsbereich oder über unseren Kundenservice informieren.

13. Form von Erklärungen

Rechtserhebliche Erklärungen und Anzeigen, die Sie myFerry.eu gegenüber oder einem Dritten abzugeben haben, bedürfen der Schriftform. Die Verwendung von Email und Fax ist der Schriftform gleichgestellt.

14. Urheberecht, Warenzeichen und Marken

Die Inhalte dieser Website sowie die erforderliche und eingesetzte Software unterliegen Schutzrechten und Rechtsvorschriften zum Schutz des geistigen Eigentums. myFerry.eu ist Inhaber des Urheberrechts und aller anderen Schutzrechte an der Website und deren Inhalt, es sei denn, die Inhaberschaft eines Dritten ist besonders gekennzeichnet. Die Bezeichnung myFerry.eu sowie das Logo und alle anderen Unternehmens-, Produkt- und Geschäftsbezeichnungen, sowie Marken und Grafiken auf der Website stehen myFerry.eu oder Dritten zu.

Jegliche Form der Reproduktion, der Verteilung, der Weiterverlegung, des Weitervertriebs, der Verwendung zum Zwecke der Irreführung der Öffentlichkeit in Bezug auf den rechtmäßigen Urheber des Inhalts dieser Seite ist untersagt. Eine Reproduktion, Weiterveröffentlichung, Speicherung, Verkündung oder Weitergabe oder jede andere Verwendung durch jegliches Mittel zu gewerblichen oder anderen Zwecken ist nur nach vorheriger Zustimmung von myFerry.eu oder des jeweiligen Urhebers gestattet.

15. Anwendbares Recht

Der Vertrag zwischen dem Nutzer der Webseite und myFerry.eu unterliegt, soweit zulässig, ausschließlich griechischem Recht unter Ausschluss des internationalen Privatrechts. Gerichtstand ist, soweit zulässig, ausschließlich Athen/Griechenland.

16. Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

myFerry.eu behält sich das Recht vor, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Nutzung dieser Website mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu ändern oder zu erneuern, ohne dass insoweit eine Pflicht zur Mitteilung gegenüber dem Nutzer besteht. Auf der Website wird die jeweils aktuelle Version der Allgemeinen Geschäftsbedingungen vom Zeitpunkt ihrer Geltung an bereitgehalten. Mit der Weiternutzung der Website nach einer Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen erklärt der Nutzer sein Einverständnis zu den Änderungen.

Die Gültigkeit der vorliegenden Bedingungen kann nicht durch gegensätzliche AGB des Nutzers beschränkt werden. Änderungen dieser Bedingungen und besondere Vereinbarungen sind nur gültig, wenn sie mit einem gesetzlichen Vertreter von myFerry.eu vereinbart werden, wobei Änderungen und Zusatzvereinbarungen der Schriftform bedürfen. Hierbei ist die Verwendung von Email und Fax der Schriftform gleichgestellt.

Stand: May 2007

Dieses Dokument können Sie über die Druckfunktion Ihres Browsers drucken. Alternativ können Sie sich unsere AGBs auch als PDF-Datei herunterladen.